Navigation überspringen

02.07.2011

Workshop für Erzieherinnen und Erzieher in der experimenta Heilbronn

Am Samstag, den 2. Juli 2011 fand in der experimenta in Heilbronn ein Kongress für Erzieherinnen und Erzieher statt.

Nach den Einstiegsvorträgen von Herrn Prof. Fthenakis (Uni Bremen) und Frau Prof. Welzel-Breuer (PH Heidelberg) konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen von vier Workshops auswählen. Einen davon leiteten Frau Manchen-Bürkle und Frau Ruof vom Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung GWHS Heilbronn.



Workshop: Warum schwimmt ein Schiff?
So könnte eine Frage von Kindern lauten, die sich für naturwissenschaftliche Phänomene interessieren. Sie sind Forscher und Erfinder. Bei diesem Entdecken ihrer Umwelt möchten wir sie begleiten und unterstützen. Wichtig ist dabei, dass es sich wirklich nur um eine „Heranführung“ handelt und nicht um die Vermittlung von Faktenwissen. Die Kinder sollen durch eigenes Tun und Handeln an naturwissenschaftlichen Phänomenen fasziniert und zum Staunen gebracht werden.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.