Service-Navigation

Suchfunktion

11.09.2017

BiSS (Bildung durch Sprache und Schrift) Blended-Learning Auftaktveranstaltung in Köln

Wie kann man Kinder und Jugendliche bestmöglich sprachlich fördern? Und welche Fähigkeiten brauchen Lehrkräfte, damit dies auch gut gelingt? Um diese Fragen geht es bei der Initiative BiSS (Bildung durch Sprache und Schrift), die um möglichst viele pädagogische Fachkräfte zu erreichen Blended-Learning-Kurse entwickelt hat.

Die sechs Kurse bestehen aus Lerneinheiten, die größtenteils als Web-Based-Trainings angeboten werden. Das Staatliche Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grundschule) Heilbronn nahm im Rahmen des Thementages am 24. Mai 2017 an der Pilotierung des Kurses „Sprache im Alltag und im Fach“ teil. Die von den Ausbildungslehrkräften, den Lehramtsanwärterinnen und -anwärtern gemachten Erfahrungen stellten Frau Direktorin Susanne Ruof, Frau Seminarschuldirektorin Doris Simon und Frau Seminarschulrätin Eva Künzler bei der Blended-Learning Auftaktveranstaltung in Köln vor.

Beim Vortrag: Frau Direktorin Susanne Ruof, daneben Frau Seminarschulrätin Eva Künzler und Frau Seminarschuldirektorin Doris Simon

Fußleiste