Service-Navigation

Suchfunktion

11.05.2016

Zweiter Kongress "Experimentieren in der Grundschule"

Am Mittwoch, 11. Mai 2016, fand unter Mitwirkung des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung Heilbronn (GS) in der Stadthalle Kirchheim unter Teck der zweite Kongress "Experimentieren in der Grundschule" der Chemie-Verbände Baden-Württemberg statt.

Die Veranstaltung wurde durch einen Vortrag von Direktorin Susanne Ruof und Seminarschulrätin Sibylle Wayand mit Informationen zum Bildungsplan 2016 sowie Tipps zum neuen Fach „Sachunterricht“ eröffnet. Anschließend konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zahlreichen Workshops selbst experimentieren. Das Seminar Heilbronn bot hierfür folgende drei Workshops an:

  1. Hören und Schallübertragung (SSR’in Sibylle Wayand)
  2. Materialien und ihre Eigenschaften (D’in Susanne Ruof)
  3. Asseln in ihrem Lebensraum (L’in Beate Manchen-Bürkle)


Gemeinsamer Vortrag von Frau Ruof und Frau Wayand zum neuen Bildungsplan




Interessierte Lehrkräfte im Workshop mit Frau Ruof




Fußleiste